Soziales

Helferanlass "DIHEIPLUS" (Rabenfluh) vom 19. April 2008
Wie bereits vor zwei Jahren werden Clubmitglieder mit ihren Partnern für die Verpflegung im Behindertenheim "diheiplus" (ehemals Rabenfluh) besorgt sein.
Jahresbericht der Sozialkommission 2005/2006

von KF Arend Wilpshaar, Präsident der Sozialkommission

 Am 20. Mai 2006 haben 33 Freiwillige ((Kiwaner samt Ehefrauen und Kinder) am Tag der offenen Tür des Wohnheims Rabenfluh mit grossem Einsatz die Festwirtschaft und die Cafeteria gemanaged und für das Wohl der Bewohner, Besucher und Mitarbeiter gesorgt. Eine schöne Aufgabe, die trotz Wetterpech viel Spass und Freude gemacht und zu interessanten Begegnungen geführt hat. Auch das "Gesellige" im Kreise der Kiwanis-Familie kam nicht zu kurz. Jung und Alt werden diesen Sozialanlass in positiver Erinnerung behalten. Auch für das Wohnheim Rabenfluh war der Tag der offenen Tür ein voller Erfolg. So konnte in der Festwirtschaft im Vergleich zu den vergangenen Jahren ein deutlich höherer Umsatz erzielt werden.

Folgende weitere Projekte haben wir unterstützt:

Kiwanis-Puppe
Der Kinderabteilung des Kantonsspitals Schaffhausen wurde die „Kiwanis-Puppe“ als Hilfsmittel für eine altersgerechte Patienteninformation und den Kindern als kleiner Trostspender zur Verfügung gestellt.

Projekt Shake – Schaffhauser Adipositasprogramm für Kinder und ihre Eltern
Das Projekt, das vor allem auf Initiative niedergelassener Kinderärzte entstanden ist, richtet sich an adipöse Kinder im Alter von 11-16 Jahren und deren Eltern und wird in Form einer ambulanten Gruppentherapie angeboten. Da diese präventive Aufgabe von den Krankenkassen nicht übernommen wird, ist dieses Projekt auf finanzielle Unterstützung angewiesen

Regionalgruppen der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft
Die beiden Regionalgruppen Schaffhausen und Winterthur/Weinland/Unterland der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft haben am 1. April 2006 gemeinsam ein Dixie - Benefizkonzert mit den New Harlem Ramblers im Park Casino Schaffhausen durchgeführt. Dieses Konzert fand zu Gunsten von Multiple Sklerose (MS) Betroffenen in der Region statt.

Die New Harlem Ramblers schenkten der MS Gesellschaft dieses Konzert aus Anlass ihres 35-Jahr-Jubiläums. Damit die gesamten Einnahmen aus dem Benefizkonzert den Betroffenen zugute kommen, haben wir die MS Gesellschaft finanziell unterstützt.

Schaffhauser FerienSpass 2006 
Der FerienSpass richtet sich an Primarschüler der Region (7 bis 11 Jahren), welchen während der Sommerferien ein interessantes und unterhaltsames Programm angeboten wird. V.a. das Angebot der FerienStadt freut sich über steigendes Interesse. Im Durchschnitt kommen rund 200 Kinder pro Tag auf Besuch. Am FerienSpass nehmen jährlich insgesamt ca. 1'000 Kinder teil.

 Das Projekt wird durch die Stadt und den Kanton Schaffhausen, die Gemeinden der Region, den Verkaufspreis und Sponsoren finanziert. Kiwanis Schaffhausen hat dieses Projekt seit Beginn immer wieder finanziell unterstützt. Das letzte Mal im Vereinsjahr 2002/2003

 

Copyright © 2008 - 2016 - Design & Development by uny.ch